Nacht der Lichter am 23. November 2018

Nacht der Lichter in Schramberg

Lichter illuminieren die Innenstadt dazu Musik, Essen, Trinken – und wer mag kann auch tüchtig Einkaufen.

Ab Einbruch der Dunkelheit lädt der Handels- und Gewerbeverein Schramberg e.V. am Freitag, dem 23. November, zur Nacht der Lichter ein, Besucher können entspannt durch eine verzauberte Schramberger Innenstadt flanieren. Mit der Nacht der Lichter, die immer eine Woche vor dem ersten Advent stattfindet, wird der Veranstaltungskalender der Stadt um einen weiteren Höhepunkt bereichert. Die mit Lichtern, Laternen und Kerzen effektvoll erleuchtete Stadt schafft eine stimmungsvolle Atmosphäre, um beim Late-Night-Shopping das Angenehme mit dem Nützlichen zu verbinden. Die attraktiven Geschäfte der Innenstadt sind bis 23 Uhr geöffnet und laden nicht nur zum gemütlichen Bummeln auf von Laternen beleuchteten Wegen ein, sondern haben auch besondere Aktionen im Angebot.

Die „Guitar Men“ und die „Cajon-Banditos“ der Musikwerkstatt Schramberg sorgen auf dem Rathausplatz für musikalische Unterhaltung. Das Akustik Duo „Guitar Men“ erzeugt durch handgemachte Livemusik mit zwei sich perfekt ergänzenden Gitarren und rundem Gesang beim Publikum eine wohlige Gänsehaut. Passend zur Musik bieten die St. Georgs-Pfadfinder vom Stamm Schramberg am Lagerfeuer Stockbrot und Punsch an.

Die lokalen Gastronomen mit einem vielfältigen kulinarischem Angebot ergänzt um Foodtrucks mit Spezialitäten wie Burgern oder Wraps bis hin zu beliebten Klassikern wie Bratwurst, sorgen dafür, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist.

Zurück

Copyright 2018 Handels- und Gewerbeverein Schramberg e.V. Alle Rechte vorbehalten. Alle Angaben ohne Gewähr.
Wir verwenden Cookies, damit unsere Website optimal für Sie funktioniert. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Verstanden!